Kulturkreis der deutschen Wirtschaft schreibt 13. Kulturförderpreis aus

Unternehmen, engagiert Euch!

Foto: DZ Bank, Frankf. a.M.

Dass Unternehmen sich kulturell engagieren, ist leider seltener geworden. Umso wichtiger, dass jenen, die es tun, auch die Wahrnehmung verschafft wird. Der BDI verleiht dafür jährlich einen Preis.

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. und das Handelsblatt verleihen 2018 zum 13. Mal gemeinsam mit dem ZDF und anderen Partnern den Deutschen Kulturförderpreis. Die Auszeichnung will das vielfältige Kulturengagement von Unternehmen in Deutschland würdigen und einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Eine jährlich wechselnde, hochkarätig besetzte Jury beurteilt die eingereichten Kulturförderprojekte. Der Jury gehören renommierte Kulturschaffende, Kulturpolitiker, Medien- und Unternehmensvertreter an. Die festliche Preisverleihung des Deutschen Kulturförderpreises 2018 findet im November in der Berliner Niederlassung der DZ BANK statt.

Die Bewerbung ist kostenfrei und mit keinerlei Teilnahme- oder Bearbeitungsgebühren verbunden. Einsendeschluss ist der 15. Juni 2018.

In der Ausschreibung heißt es:

„Ihr Unternehmen oder Ihre unternehmensnahe Stiftung engagiert sich neben dem eigentlichen Kerngeschäft für Kultur? Dann möchten wir Sie herzlich einladen, sich mit einem Kulturförderprojekt Ihrer Firma für den Deutschen Kulturförderpreis zu bewerben. Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. und das Handelsblatt verleihen seit 2006 jährlich gemeinsam mit dem ZDF und weiteren Partnern diese Auszeichnung. Der Preis will das vielfältige Kulturengagement von Unternehmen in Deutschland würdigen und einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Eine jährlich wechselnde, hochkarätig besetzte Jury beurteilt die eingereichten Kulturförderprojekte. Der Jury gehören renommierte Kulturschaffende, Kulturpolitiker, Medien und Unternehmensvertreter an. Das Handelsblatt berichtet über die Gewinnerprojekte und führt alle Bewerberunternehmen namentlich auf. Zudem werden alle Bewerberprojekte auf der Homepage des Kulturkreises veröffentlicht und in einer Facebook-Serie präsentiert. Alle Bewerber werden zur feierlichen Preisverleihungsgala eingeladen. Diese findet im November 2018 in der Berliner Niederlassung der DZ BANK statt. Einsendeschluss ist der 15. Juni 2018. Die Bewerbung ist kostenfrei und mit keinerlei Teilnahme- oder Bearbeitungsgebühren verbunden. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Informationsblatt oder wenden sich an die verantwortliche Referentin Dorine Wolf (030/2028-1506, d.wolf@kulturkreis.eu). Wir freuen uns auf Ihre Zusendungen!

Bewerben können sich Unternehmen oder unternehmensnahe Stiftungen mit einem Kulturförderprojekt aus den letzten 24 Monaten. Die Bewerbung ist kostenfrei und mit keinerlei Teilnahme- oder Bearbeitungsgebühren verbunden.

Bewerbungsbedingungen

Unternehmerische Kulturförderung jenseits des Kerngeschäfts

  • (auch durch unternehmensnahe Stiftungen) Kulturförderprojekt der letzten 24 Monate· Unternehmenssitz in Deutschland
  • Kulturförderprojekt mit Wirkung in Deutschland
  • Die eingereichten Kulturförderprojekte werden nach folgenden Kriterien bewertet: Kulturelle und gesellschaftliche Relevanz
  • Kreativität des Förderkonzepts
  • Nachhaltigkeit und Wirkung des Projekts
  • Risikobereitschaft des Förderkonzepts
  • Innovativer Wissenstransfer zwischen Unternehmen,
  • kultureller Institution, Künstler und Öffentlichkeit

Die Bewertung der Kulturförderprojekte richtet sich ausdrücklich nicht nach der Höhe der Förderausgaben, sondern berücksichtigt die individuelle Unternehmenssituation. Der Preis wird in den drei Kategorien kleine, mittlere und große Unternehmen vergeben.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen per Mail an d.wolf@kulturkreis.eu:

Kurzdarstellung des Projektes unter Berücksichtigung der Bewertungskriterien

  • (max. 1 DIN A4 Seite) Das ausgefüllte und unterzeichnete Bewerbungsformular
  • 1-2 Fotos inkl. Bildnachweis (72dpi, 500 KB, nach Möglichkeit Hochformat) zur
  • Illustration des Projekts auf der Kulturkreis-Homepage und auf Facebook Von der Einreichung zusätzlicher Materialien bitten wir abzusehen.

Einsendeschluss ist der 15. Juni 2018. Für den Bewerbungsversand und weitere Informationen wend den Sie sich bitte an: Dorine Wolf, Kulturförderung und Kulturpolitik Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. Tel.: +49 (0) 30 20 28-15 06 Fax: + 49 (0) 30 20 28-25 06 Mail: d.wolf@kulturkreis.eu

Quelle: kulturkreis.eu/kulturfoerderpreis

 

Related Post

Druckansicht    

Facebook Kommentare