Kulturhaus Süderelbe zeigt im Januar Ausstellung

„Wir schenken dir Kraft!“

Foto: PR

Zum Jahresbeginn präsentiert die Gruppe „Kreativer Begegnungsraum für Kinder“ ihre Krafttier-Kunstwerke unter dem Titel „Wir schenken dir Kraft“ im Foyer des Kulturhaus Süderelbe.
Tiere tauchen in Mythen, Sagen und Märchen auf. Als Wappen von Städten und Ländern haben die Lebewesen mit ihren Eigenarten eine symbolische Bedeutung. Kinder haben ihre Lieblingskuscheltiere und auch sonst haben viele Menschen ein oder mehrere Tiere, zu denen sie
sich emotional hingezogen fühlen. Nicht zuletzt Haustiere nehmen eine bedeutende Rolle im Alltag der Menschen ein. Die Krafttiere stammen aus der schamanischen Tradition. Als Wegbeleiter unterstützen sie die Menschen. Unter der Leitung der Kunsttherapeutin Ulrike Hinrichs hat die Gruppe mit Kindern zwischen 8 und 12 Jahren diese Symbolik aufgenommen und kreativ umgesetzt. Von Giraffe bis Pinguin, von Löwe bis Tiger, in der Ausstellung können Sie sich an der Kraft der Tiere laben. Die Schildkröte von Lena beispielsweise steht für uraltes Wissen und Weisheit. Sie weckt in uns die Langsamkeit und Geduld.
Die Ausstellung läuft vom 11.1. bis 25.1.2022 im Kulturhaus Süderelbe, Am Johannisland 2, 21147 Hamburg.
Es gilt 2G.
Das Angebot ist kostenlos und wird gefördert: ›FREIRÄUME!‹ Initiative für kulturelle Integrationsprojekte.
Es sind noch wenige Plätze frei.

Related Post

Druckansicht    

Facebook Kommentare