Netzwerk Musik von den Elbinseln lädt zu Bewerbungen ein

Auch 2022 gibt es Wilhelmsburg für 48h

Allen Krisen zum Trotz: es gibt auch gute Nachrichten: 48h Wilhelmsburg findet vom 10. bis 12. Juni 2022 statt.

Alle Menschen, die Lust haben, 48h Wilhelmsburg mitzugestalten, können sich bewerben: Gastgeber*innen, die ihre Türen zum Wohnzimmer, Atelier, Bar, Garten oder Vereinshaus für ihre Nachbar*innen öffnen möchten, genauso wie Musiker*innen und Bands jeder Stilrichtung und Besetzung, die auf den Elbinseln arbeiten, leben oder hier ihre Proberäume haben.

Wer seine Veranstaltung – ganz egal, ob Workshop, Performance oder eine digitale Veranstaltung – am 48h Wochenende in Eigenregie umsetzen möchte, kann sich in der Kategorie Selbermacher*in annmelden. Hier geht es zum Anmeldeformular: www.mvde.de/mitmachen48h

Die Anmeldephase endet am 30. Januar 2022. Für Fragen zur Anmeldung, ist das 48h-Team erreichbar unter 48h@musikvondenelbinseln.de. Ab dem 17. Januar bis 28. Januar 2022 startet zusätzlich die telefonische Anmeldehilfe von Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr unter: 0157 / 31 41 95 95.

Wer hinter die Kulissen des Festivals und der Programmplanung schauen möchte, kann sich bis zum 30. Januar 2022 für das 48h-Programmkomitee bewerben. Das Programmkomitee besteht aus Vertreter*innen der einzelnen Quartiere des Stadtteils und betreut zusammen mit dem 48h-Kernteam die Programmgestaltung im Februar und März. Voraussetzungen für die Bewerbung und weiter Informationen befinden sich hier: www.mvde.de/mvde-blog

Und: Das Netzwerk Musik von den Elbinseln mit dem Festival 48h Wilhelmsburg sucht ab Februar/März 2022 eine*n Freiwillige*n, die/der sich in den Bereichen Projektorganisation und Programmgestaltung engagieren möchte – im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung. Bewerbungen unter: www.bfd-kultur-bildung-hh.de

Related Post

Druckansicht    

Facebook Kommentare