Ausschreibungen

‚Raus! Nur raus!‘

31. Dezember 2022 admin

Ein literarischer Stadtführer erschien im Corona-Sommer 2020. Sein Erlös verhilft nun Autor*innen zu Stipendien, um den Blick nach Außen zu richten …

Besprechungen

Der Weihnachtsbaum

10. Dezember 2022 Ute Holst

Unsere Harburger Autorin hat wieder zum Federkeil gegriffen und beschert uns aus gutem Anlass eine schöne Weihnachtsgeschichte …

Besprechungen

Das gereimte Kinderbuch

3. Dezember 2022 admin

In jungen Jahren lernt man am einfachsten. Auch Sprache. Der Heimfelder AWS-Verlag hat dazu nun ein hilfreiches Buch herausgebracht …

Besprechungen

Eine Reise zum Franzbrötchen

5. November 2022 admin

In Hanstedt im Landkreis Harburg wurde eine leerstehende Bäckerei zur Kultur-Bäckerei umgemünzt. Am Mi., 9. Nov., lohnt es sich doppelt, dort einen Besuch abzustatten …

Besprechungen

Zara Zerbe in der Deichdiele!

22. Oktober 2022 admin

Die Spezial-Ausgabe der SuedLese Literaturtage im Süden Hamburgs startet pünktlich zum 1. November und hat auch gleich die Kunstförderpreisträgerin des Landes Schleswig-Holstein zu Gast: Zara Zerbe …

Ausschreibungen

Vom Flüstern der Raben

15. Oktober 2022 admin

Der Buxtehuder Bulle ist einer der renommiertesten und traditionsreichsten deutschen Literaturpreise. Dieses Jahr erhält ihn die Dänin Malene Sølvsten …

Besprechungen

„Yesterday“

9. Juli 2022 Ute Holst

Die Harburger Autorin Ute Holst bekam im Frühjahr eine Einladung zu einem Schreibwettbewerb. Das Thema war „Y“. Ja, nur der Buchstabe „Y“.

Besprechungen

„Das junge Buxtehude“

11. Juni 2022 admin

Buxtehude. Im Marschtorzwinger werden regelmäßig die Werke etablierter Künstler*innen der Region präsentiert. Wieviel künstlerisches Potenzial in Buxtehude und Umgebung noch schlummert, will nun ein Projekt des Kulturbüros herausfinden und zeigen.

Besprechungen

Raus! Nur Raus!

11. Juni 2022 admin

Im Corona-Sommer 2020 haben die Behörde für Kultur und Medien und das Literaturhaus Hamburg im Junius Verlag den Stadtführer „Raus! Nur raus! – Unterwegs zu Lieblingsorten der Hamburger Literatur“ herausgegeben.

Besprechungen

Heimat als poetische Installation

28. Mai 2022 Heiko Langanke

Kann man mehr als eine Heimat haben und ist Heimat immer schön und positiv? Kann man sie in Fetzen sammeln, in Drähte aus Aluminium pressen und zu einer Installation werden lassen? Ja.

1 2