Museumsangebot zu den Europäischen Thementagen 2022

Europäische Archäologie in Buxtehude

Tanja Gissel erklärt am 19. Juni die faszinierenden Besonderheiten des Gräberfeldes von Immenbeck (Foto: Museum Buxtehude)

Buxtehude. Die Archäologie ist eine faszinierende Wissenschaft, die in allen Menschen Entdeckerfreude und Neugier weckt. Daher sind die Europäischen Archäologietage eine wunderbare Gelegenheit, die Arbeit der Archäologinnen und Archäologen im Buxtehude Museum kennenzulernen.

Der Samstag, 18. Juni 2022 steht ganz im Zeichen der Kreativität und des Mitmachens. Die wunderschönen Perlenfunde, die als Grabbeigaben auf dem völkerwanderungszeitlichen Gräberfeld in Immenbeck gefunden wurden, sollen als Inspiration für eine eigene Perlenherstellung aus Fimo oder Papier dienen.

Was genau passiert von der Entdeckung eines Objektes bis zu seiner eindrucksvollen Präsentation im Museum? Diese und andere Fragen werden am Sonntag, 19. Juni 2022 auf verschiedenen Kurzführungen beantwortet. Ab 16 Uhr gibt der Leiter der Ausgrabung, Dr. Bernd Habermann in seinem Vortrag einen ganz persönlichen Einblick in die Entdeckung und Freilegung des Gräberfeldes. Im Anschluss steht er in der Ausstellung „Das Gräberfeld von Immenbeck“ noch für einen vertiefenden Austausch zur Verfügung. Karten für den Vortrag kosten 7,- Euro und sind ab sofort im Museum erhältlich.

Das Mitmach-Programm, die Führungen und der Eintritt sind an beiden Tagen frei.

Das Programm des Buxtehude Museum

18. Juni 2022, 13–17 Uhr       Mitmachangebot „Perlenwerkstatt“

19. Juni 2022:

Uhrzeit Thema
12:00–12:30 „Die außergewöhnlichen Glasfunde von Immenbeck“
13:00–13:30 „Ausgrabung: Spaten trifft Computertomographie“
14:00–15:00 Kompaktführung: Das Buxtehude Museum in 60 Minuten
15:30–16:00 „Kammer, Urne oder Sarg – Grabformen in Immenbeck
16:00–17:00 Vortrag: „Immenbeck – ein wiederentdecktes Gräberfeld“

Dr. Bernd Habermann, Leiter der Ausgrabung Immenbeck

Ort: Buxtehude Museum für Regionalgeschichte und Kunst, St.-Petri-Platz 11, 21614 Buxtehude

Tel.: 04161 50797-0; info@buxtehudemuseum.de; www.buxtehudemuseum.de

Öffnungszeiten: Di–So 11–18 Uhr

Related Post

Druckansicht    

Facebook Kommentare