Reihe: Highlights der SuedKultur Music-Night am 7. Okt. 2017

Die Weichen auf Tanz gestellt

Am 7. Oktober 2017 rockt der Süden Hamburgs. Die Initiative SuedKultur lädt zum 7. Male zur Music-Night. Wir stellen Euch im Vorfeld einige Highlights vor. Hier: Funk- & Techno-DJs im Stellwerk.

Der Musikclub direkt im Bahnhof Harburgs über den Fernzuggleisen 3 und 4 ist nun auch schon über zehn Jahre dort und sorgt für suburbane Klänge jeder Art. Bei der SuedKultur Music-Night sind es vor allem DJs, die ihre auditiven Auswahlen zu späterer Stunde präsentieren und so für den Abtanz der Nacht sorgen.

Und so hört das Nachtvolk ab 21.30h die FunkySoulSignals!

In  alter Tradition werden Funk, Soul und Northern Soul Grooves aus den Boxen geholt. Von James Brown und Curtis Mayfield hin zu anderen Klassikern und unbekannteren Interpreten. Am Regler der Töne und Mischungen wird DJ Rell sein Unwesen treiben und auspacken was uns tanzen lässt. Gemeinsam eine Rolle rückwärts in der Zeit purzeln als Musik noch analog war und knisterte.

Ab 23h ist dann der SpaceClub eröffnet. Schwarz strahlt der Welten Tellerrand in Reflektion mit dem Licht der Beatgruft. Rauschend, wummernd, technoid entfleucht das Klanggut den Boxentürmen über den Stormtroopern. Tanzwut entfaltet sich im gemeinsamen Frieden fern des Alltags, wenn der SpaceClub abhebt! Die Insassen des SpaceClubs bleiben abgeschnallt und genießen die Turbolenzen.

An den Steuerrädern: Eloy Tronic.

Check it out: soundcloud.com/eloytronic

Sa., 7. Okt. 2017: Stellwerk, Bhf. Harburg, über Fernzuggleis 3+4, 21079 Hamburg, www.stellwerk-hamburg.de

21.30h – FunkySoulSignals! 23h – SpaceClub

Related Post

Druckansicht    

Facebook Kommentare