Umwelt-Schreibwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene gestartet

Schreib fürs „Morgengrün“!

Die grüne Wiese ist schon lange nicht mehr das, was sie mal war ... (Foto: RitaE / Pixabay)

Träume, Ängste oder Wut – all das lösen aktuelle Themen und Ereignisse in Sachen Umwelt aus. Ein Schreibwettbewerb soll sie nun rauslassen und zu Papier  bringen.

Bis Anfang Dezember schreibt das Bundesumweltministerium einen Schreib-Wettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene aus, der sich um alles zum Thema Umwelt dreht.

In der Ausschreibung heißt es:

„Abfallberge oder Artenvielfalt? Bienensterben oder Bioanbau? Wie sieht eine lebenswerte Welt von morgen aus? In dem vom Umweltbundesamt geförderten Umwelt-Schreibwettbewerb „Morgengrün“ können Jugendliche und junge Erwachsene ihre Träume, Ängste, Hoffnung und ihre Wut zu Worten werden lassen. Sie können ihre Gedanken, Forderungen und Visionen in einer Geschichte oder einem Gedicht niederschreiben. Von der Erschaffung der Umwelt-Heldin und dem Umwelt-Held, die für Mensch und Tier, Pflanzen, Wasser, Himmel und Erde kämpft bis zur Erfindung von Technologien, die den Klimawandel aufhalten. Alles ist erlaubt!

Die eindrucksvollsten, engagiertesten und überzeugendsten Beiträge werden mit Geldpreisen im Wert von insgesamt 2.000 Euro sowie Buchpreisen belohnt. Einsendeschluss ist der 5. Dezember 2018. Das Projekt Morgengrün wird durch BMU im Rahmen der Verbändeförderung unterstützt. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Download.

Quelle: www.bmu.de

Und so geht’s

  • Schicke deinen Beitrag euren Text bis zum 5. Dezember 2018 (Einsendeschluss) per E-Mail an redaktion@lizzynet.de. Bitte verwendet ein gängiges Textformat (.doc, .docx, .rtf, .odt), aber möglichst kein pdf.
  • Es kann pro Person je ein Beitrag in den Kategorien Kurzprosa (Novelle, Fabel, Erzählung, Kurzgeschichte) und/oder Lyrik eingereicht werden. Für beide gilt eine Zeichenbegrenzung von 6.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen).
  • Bitte fügt eurem Beitrag den Teilnahmebogen separat bei. Einsendungen ohne Teilnahmebogen werden nicht berücksichtigt.
  • Teilnahmebogen (.docx)
    Dateigröße: 14 KB
  • Teilnahmebogen (.odt)
    Dateigröße: 6 KB
  • Teilnahmebogen (.pdf)
    Dateigröße: 366 KB
  • Indem ihr euren Beitrag einreicht, stimmt ihr den Teilnahmebedingungen Bitte lest diese aufmerksam!
  • Eine Jurywählt die Preisträger_innen aus.
  • Die Gewinner_innen werden per E-Mail benachrichtigt und auf der Wettbewerbsseite bekannt gegeben.

Die Morgengrün-Jury und was es zu gewinnen gibt

Die wunderbare Morgengrün Jury wählt aus alle Einsendungen die eindrucksvollsten, engagiertesten und überzeugendsten Beiträge, die mit Geldpreisen im Wert von insgesamt 2.000 Euro sowie Buchpreisen belohnt werden. Lest unbedingt die Tipps der Jury! Die Aufteilung der Geldpreise erfolgt nach der Qualität der Einsendungen und wird bei der Online-Preisverleihung bekannt gegeben.

Related Post

Druckansicht    

Facebook Kommentare